parseta.pl

04 July 2017, 13:37 (Alter: 164 dni)

Zusammenfassung des I Halbjahres

Es ist Zeit, eine Zusammenfassung der intensiven Fischbestandbesatzmaßnahmen vorzustellen.


Seit Anfang des Jahres besuchten wir während der Fischbestandbesatzungsaktionen 156 Standorte, wo Jungfische ins Wasser reingelassen wurden. Mit Hilfe von zwei Autos haben wir insgesamt die Strecke  von 5993 km gemacht. An den Fischbestandbesatzungsaktionen haben vier Fischer-Schutzaufseher, ein Ichthyologie und andere Mitarbeiter des ZMiGDP-Verbands teilgenommen. Oft haben uns dabei Angler, Einwohner, Kinder und Jugendliche aus Grund- und Sekundarschulen oder sogar Vorschulkinder vom Kindergarten Nr. 2 "Słoneczne" in Białogard geholfen.
Es wurden folgende Fischbestandaufstockungsaktionen im „Königin“ Parsęta Flussgebiet durchgeführt:
1. mit der Quappe (selbst-futteraufnahmende Fische) in Höhe von: Parsęta Fluss 1 125 000 Stück, Wogra – 281 250 Stück, Pysznica – 281 250 Stück, Leszczynka -281 250 Stück und Dębnica- 281 250 Stück;
2. mit dem Aland (selbst-futteraufnahmende Fische) in Höhe von: Parsęta Fluss 1 225 000 Stück, Pysznica Fluss 225 000 Stück;
3. mit dem Hecht (selbst-futteraufnahmende Fische) Wasserreservoir in Połczyn-Zdrój in Höhe von 45 000 Stück.
4. mit der Bachforelle (Sommerbrut) an folgenden Flüssen:
Parsęta - 36 000 Stück, Topiel - 2 000 Stück, Pokrzywnica mit Mielnica - 12 000 Stück, Dębnica - 16 000 Stück, Perznica - 8 000 Stück, Radusza - 4 000 Stück, Trzebiegoszcz - 12 000 Stück.
Es wurde auch eine Fischbestandaufstockungsaktion mit der Bachforelle (Sommerbrut), die durch Forellenzüchter eingekauft wurden an folgenden Flüssen durchgeführt: Młynówka - 14 000 Stück, Mogilnica - 10 000 Stück, Bukowa - 8 000 Stück.
5. mit der Meerforelle an folgenden Flüssen:
Parsęta - 228 750 Stück (Sommerbrut), Bogucinka - 7 500 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische) und auch 52 500 Stück (Sommerbrut), Gościnka - 7 500 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische), Łosia - 7 500 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische), Olszynka - 7 500 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische), Pysznica - 7 500 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische) und 60 000 Stück (Sommerbrut), Pokrzywnica mit Mielnica - 56 250 Stück (Sommerbrut), Młynówka - 56 250 Stück (Sommerbrut), Topiel - 30 000 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische), Nebenfluss von Gąskowo - 7 500 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische), Mogielnica – 112 500 Stück(Sommerbrut), Liśnica - 153 750 Stück (Sommerbrut), Leszczynka - 7 500 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische) und 15 000 Stück (Sommerbrut), Dębnica - 15 000 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische) und 94 500 Stück (Sommerbrut), Rudy Rów - 15 000 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische), Zufluss von Storkowo - 7 500 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische) und 18 750 Stück (Sommerbrut), Perznica - 67 500 Stück (Sommerbrut), Łozica - 15 000 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische) und 22 500 Stück (Sommerbrut), Radusza - 7 500 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische) und 78 750 Stück (Sommerbrut), Trzebiegoszcz - 7 500 Stück (selbst-futteraufnahmende Fische) und 112 500 Stück (Sommerbrut), Chwalimka - 7 500 Stück (Sommerbrut).
Für die Hilfe und Unterstützung bei den Fischbestandaufstockungsaktionen möchten sich sehr herzlich die Mitarbeiter des ZMiGDP-Verbands –vor allem Robert, Łukasz, Robert, Tomek und Artur bedanken.